Suchen

Teschuva - Umkehr

Interkonfessionelle Gruppe, Mailand, Italien | 28.06.1997

Brief an die Delegierten der Zweiten Europäischen Ökumenischen Versammlung in Graz, Österreich, 23.-29. Juni 1997 … [mehr]

Das Verhältnis der Kirche zum Judentum

II. Deutsche Ökumenische Versammlung (Erfurt) | 15.06.1996

Bericht der Arbeitsgruppe 1.3 „Verhältnis der Kirchen zum Judentum“, 12.-16.Juni 1996 … [mehr]

Ansprache an die Beamten des Vatikanischen Geheimarchivs

Papst Franziskus | 01.05.2019

Vatikan, Clementina-Saal, Montag, 4. März 2019. … [mehr]

„Gott wirkt weiterhin im Volk des alten Bundes“[1]

Deutsche Bischofskonferenz | 01.03.2019

Eine Antwort der Deutschen Bischofskonferenz auf die Erklärungen aus dem Orthodoxen Judentum zum Verhältnis von Judentum und Katholischer Kirche … [mehr]

Abschlusskommuniqué des Internationalen Bischofstreffens im Heiligen Land 2019

01.02.2019

19. Internationales Bischofstreffen für Solidarität mit der Kirche im Heiligen Land (12. – 17. Januar 2019). … [mehr]

Den anderen anerkennen, Wunden heilen, Brücken bauen, Beziehungen knüpfen und einander helfen

Papst Franziskus | 01.10.2018

Angelus-Meditation im Santakos-Park von Kaunas (Litauen), Sonntag, 23. September 2018. … [mehr]

An die Teilnehmer der Konferenz zur Verantwortlichkeit bei der Bekämpfung Antisemitischer Hassverbrechen

Papst Franziskus | 31.03.2018

Ansprache am Montag, 29. Januar 2018, Clementia-Saal, Vatikan. … [mehr]

Hoffnung auf eine bessere Zukunft

31.01.2018

Abschlusskommuniqué des 18. Internationalen Bischofstreffens im Heiligen Land 2018 (13. – 18. Januar 2018). … [mehr]

« Jerusalem kann nicht auf einen territorialen Anspruch oder politische Eigenständigkeit reduziert werden »

Lateinisches Patriarchat von Jerusalem | 31.12.2017

Jerusalem, 8. Dezember 2017 - Die Entscheidung des amerikanischen Präsidenten, Jerusalem als Hauptstadt des Staates Israel anzuerkennen, hat zahlreiche Reaktionen hervorgerufen. Darunter auch die nachfolgende Stellungnahme des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem, in der die Heiligkeit der Stadt hervorgehoben und dem Wunsch Ausdruck gegeben wird, die Stadt als einen Ort der Begegnung zwischen Juden, Christen und Muslimen zu erhalten.[mehr]

"Wir haben in diesem geschichtlichen Moment die besondere Verantwortung: Menschen des Friedens zu sein"

Papst Franziskus | 30.09.2017

Botschaft von Papst Franziskus an die Teilnehmer des Internationalen Weltfriedenstreffens "Wege des Friedens", Münster und Osnabrück, 10.-12. September 2017 … [mehr]