Suchen

Reflexion über Bund und Mission. 12. August 2002

Nationaler Rat der Synagogen und Bischöfliches Komitee für ökume | 07.11.2002

Konsultation des Nationalen Rates der Synagogen und des Bischöflichen Komitees für ökumenische und interreligiöse Angelegenheiten … [mehr]

Stellungnahme zum Nahost-Konflikt

Internationaler Rat der Christen und Juden (ICCJ) | 25.04.2002

er Internationale Rat der Christen und Juden (ICCJ), Dachverband von 36 Dialogorganisationen weltweit, die um Dialog zwischen Christen und Juden und in zunehmendem Masse auch Muslimen bemüht ist, ist zutiefst erschüttert und voller Trauer über das andauernde Leiden der Völker in Palästina und Israel. … [mehr]

Stellungnahme zur gegenwärtigen Eskalation im Nahostkonflikt

Deutscher KoordinierungsRat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit (DKR) | 31.03.2002

Angesichts des sich täglich verschärfenden Konflikts im Nahen Osten wenden wir uns an die allgemeine Öffentlichkeit sowie an die politisch und gesellschaftlich Verantwortlichen unseres Landes … [mehr]

Stellungnahme zum Schuldbekenntnis des Papstes

Internationaler Rat der Christen und Juden | 14.03.2000

15. März 2000; Der ICCJ würdigt mit großem Respekt den historischen Akt des Bekenntnisses und der Buße, in welchem Papst Johannes Paul II jene Gruppen und Gemeinschaften benennt, an denen sich die katholische Kirche in der Vergangenheit schuldig gemacht hat. … [mehr]

Nein zur Judenmission - Ja zur Partnerschaft und zum innerbiblischen Dialog

Arbeitsgemeinschaft Juden und Christen | 16.06.1999

Erklärung der Arbeitsgemeinschaft "Juden und Christen" beim Deutschen Evangelischen Kirchentag 17. Juni 1999 … [mehr]

Gemeinsame Erklärung: Reflexionen über das Millennium

04.05.1998

Konsultation des Nationalen Synagogalen Rates und des Ausschusses der Bischöfe für ökumenische und interreligiöse Angelegenheiten der Nationalen Konferenz katholischer Bischöfe … [mehr]

Absage an die Judenmission

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit e.V. in Hamburg | 27.02.1995

Den fruchtbaren Begegnungen von Juden und Christen steht noch immer insbesondere ein Hindernis im Wege: Die Kirchen haben bisher noch nicht ein klares, eindeutiges und von Autorität gestütztes Nein zur Mission unter Juden gesprochen … [mehr]

Zwischen Jerusalem und Rom: Die gemeinsame Welt und die respektierten Besonderheiten. Reflexionen über 50 Jahre von Nostra Aetate

31.03.2017

Erklärung der europäischen Rabbinerkonferenz gemeinsam mit dem Rabbinischen Rat von Amerika, 1. Februar 2017. … [mehr]

Den Willen unseres Vaters im Himmel tun: Hin zu einer Partnerschaft zwischen Juden und Christen*

31.12.2015

Nach fast zwei Jahrtausenden der Feindseligkeit und Entfremdung erkennen wir, orthodoxe Rabbiner, Leiter von Gemeinden, Institutionen und Seminaren in Israel, den Vereinigten Staaten und Europa, die sich uns darbietende historische Gelegenheit: Wir möchten den Willen unseres Vaters im Himmel tun, indem wir die uns angebotene Hand unserer christlichen Brüder und Schwestern ergreifen. Juden und Christen müssen als Partner zusammenarbeiten, um den moralischen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen. … [mehr]

Erklärung für das kommende Jubeljahr der Brüderlichkeit

Jean-François Bensahel, Philippe Haddad, Rivon Krygier, Raphy Marciano, Franklin Rausky | 30.11.2015

Am 23. November 2015 haben jüdische Persönlichkeiten in Frankreich (Jean-François Bensahel, Rabbi Philippe Haddad, Rabbi Rivon Krygier, Raphy Marciano, Franklin Rausky) im Collège des Bernardins in Paris diese „Erklärung für das kommende Jubeljahr der Brüderlichkeit“ unterzeichnet. Haim Korsia, Oberrabbiner von Frankreich, hat diese Erklärung an Eminenz Kardinal André Vingt-Trois, Erzbischof von Paris, und Pastor François Clavairoly, den Präsidenten des Evangelischen Kirchenbundes in Frankreich, übergeben.[mehr]