New!

New texts:

MAY 2017:

- Patrick Morrow: Judaism as Sui Generis for Christians and Part of the Wider Dialogue. Article
- Pierre Anctil: Jews from Here. Article
- JCR: President Rivlin receives Hebrew translation of Vatican documents. Report
- UNESCO: UNESCO publishes policy guide on education about the Holocaust and preventing genocide. Report
- JCR: 6th London Interfaith Music Festival at the British Museum. Report
- Federico Dal Bo: Mystical Resistance: Uncovering the Zohar's Conversations with Christianity. Book review

APRIL 2017:

- David Neuhaus: Who are the Christians in Israel today? Article
- Alon Goshen-Gottstein: Is there a Special Relationship between Christianity and Judaism? Part One. Article
- Lisa Palmieri-Billig: Italy’s Rabbis protest – controversy over title and program of Italian biblical association colloquium. Article
- Anette Adelmann: ICCJ 2017 Conference: Registration is open. Report
- JCR: "We need to face up to common challenges". Report
- JCR: German Chancellor Angela Merkel to receive United States Holocaust Memorial Museum's 2017 Elie Wiesel Award Report
- JCR: Interfaith Tu'Bishvat Celebration in Berlin. Report
- Nike Snijders: Memoirs of a Hopeful Pessimist: A Life of Activism Through Dialogue. Book review

Wo war Gott in Auschwitz?

Jens Rosbach* | 02.05.2017

Israel und die jüdische Welt gedenken am heutigen Yom HaShoah Holocaust-Überlebende berichten oft: Seit Auschwitz können wir nicht mehr religiös sein. Wer die unvorstellbaren Nazi-Verbrechen miterlebt hat, der kann einfach nicht mehr an einen allmächtigen, gütigen Gott glauben. ... [more]

„Nun gehe hin und lerne!“ - Lernschritte auf dem Weg zu einer christlichen Theologie in Israels Gegenwart

Klaus Müller* | 02.05.2017

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Müller, anlässlich der Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille an die Konferenz Landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden (KLAK), im Festsaal der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/M., am 4. März 2017. ... [more]

(409)

Cent personnalités juives qui ont changé le Québec

Pierre Anctil* | 01.05.2017

Le site « Juifs d’ici » présente le parcours d’une centaine d’individus d’origine juive qui ont marqué d’une manière ou d’une autre la société québécoise par leur dévouement professionnel, leur créativité artistique ou leur engagement social. … [more]

Jews from Here

Pierre Anctil | 01.05.2017

The site "Jews from Here" presents the journey of hundred individuals of Jewish origin who have, in one way or another, contributed to Quebec society by their professional dedication, artistic creativity or social commitment. … [more]

„Muslimischen Antisemitismus im lexikalischen Sinn kann es eigentlich nicht geben“

JCR | 01.05.2017

Interview mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime Mohammed Khallouk* zu muslimischen Flüchtlingen und Judenfeindschaft in Deutschland. … [more]




(395)

Von Abba bis Zorn Gottes: Irrtümer aufklären - das Judentum verstehen

Paul Petzel, Norbert Reck (Hg.) | 01.04.2017

Im 20. Jahrhundert haben die großen christlichen Kirchen auf höchster Ebene eine Neubesinnung auf das Judentum vollzogen. Bis heute begegnen allerdings die alten Pauschalvorstellungen in Gottesdienst und Schule: vom vermeintlich zornigen Gott des Alten Testamentes bis zu den »Pharisäern« als sprichwörtlich kleinlichen Gesetzesdienern. Dagegen hat es eine internationale Gruppe von 34 jüdischen und christlichen Wissenschaftlern gemeinsam unternommen, Irrtümer kompetent und allgemein verständlich aufzuklären: 58 Schlagwörter von A bis Z. Nachfolgend das Vorwort der Herausgeber sowie drei exemplarische Beispiele aus dem Buch (Angaben dazu siehe weiter unten).
JCR … [more]

Lutherbibel 2017: Die heidenchristliche Kirche ersetzt immer noch die Juden

Reiner Fröhlich* | 01.04.2017

Die Lutherbibel 2017 ist auf dem Markt, passend zum Reformationsjubiläum 2017. Dieser Beitrag bezieht sich darauf, wie diese Übersetzung in ihren Zwischenüberschriften des Neuen Testaments, die ja zum Verständnis der Texte anleiten, das Thema: „Israel und Kirche“ bzw. „Juden und Christen“ behandelt. … [more]




(558)

Y a-t-il une relation spéciale entre christianisme et judaïsme?

Alon Goshen-Gottstein | 01.05.2017

Au cours des prochains mois, Relations judéo-chrétiennes présentera une série d’articles dans lesquels une douzaine de théologiens chrétiens et juifs réfléchissent à l’état des relations entre juifs et chrétiens aujourd’hui et à l’existence ou non d’une “relation spéciale” entre les deux religions. Ces articles sont d’abord parus dans la revue CURRENT DIALOGUE, No 58, 2016, publiée par Le Conseil mondial des Églises et sont reproduits avec son aimable autorisation. [more]

Judaism as Sui Generis for Christians and Part of the Wider Dialogue

Patrick Morrow* | 01.05.2017

Subsequent the second contribution of a series of articles (for part one see here) that features a dozen Christian and Jewish theologians reflecting on the state of Jewish-Christian relations today and whether there exists a “special relationship” between the two religious traditions. The articles were first published in CURRENT DIALOGUE No. 58, 2016, edited by the World Council of Churches and are republished with kind permission.
JCR … [more]

¿Existe una relación especial entre el cristianismo y el judaísmo?

Considerar las relaciones judeo-cristianas como una relación “especial” es una posición descriptiva, que describe un hecho de la historia o del presente, o una de convicción y fe, que describe cierta visión del mundo. ... [more]